DZ BANK [KUNSTSAMMLUNG] - Art Foyer

Kunst am Arbeitsplatz

Claes Oldenburg & Coosje van Bruggen
Inverted Collar and Tie, 1994
1189 x 385 x 385 cm


Lernen Sie die DZ BANK Kunstsammlung kennen! Im Gebäude Westend 1 in Frankfurt werden in jeder Etage fotografische Werke aus dem Bestand ausgestellt.

Mit dem im April 1993 eröffneten Hochhauskomplex von Kohn/Petersen/Fox in der Frankfurter Westendstraße, der längst einen unverwechselbaren Platz in der Skyline einnimmt, verfügt die DZ BANK über ein modernes Dienstleistungszentrum.

Wie schon Claes Oldenburgs und Coosje van Bruggens Krawatte - "Inverted Collar and Tie",1994 - auf dem Vorplatz deutlich macht, versteht das Institut Kunst als Element der Unternehmenskultur.

Große Teile des Bestands sind in der Frankfurter Zentrale der DZ BANK und in zahlreichen in- und ausländischen Niederlassungen für die Mitarbeiter - sowie für Kunden, Gäste und die kunstinteressierte Öffentlichkeit - immer präsent.

Obwohl jede Etage - ob monografisch, dialogisch oder thematisch angelegt - für sich stehen kann, zeigt sich die besondere Qualität dieser Kunstsammlung vor allem im Gesamtzusammenhang der im Haus und im ART FOYER gezeigten Werke.

Etagenausstellung PDF