DZ BANK [KUNSTSAMMLUNG] - Art Foyer

Presse

Bruno Zhu
White Table with Cake and Tea, 2015, 77 x 108 x 87, cm aus der Serie: Table Works, Foto: Norbert Miguletz

Do, 21.02.2019, 19 Uhr


Wir laden Sie herzlich ein zu der Eröffnung der Ausstellung „Nullpunkt der Orientierung. Fotografie als Verortung im Raum“ am Donnerstag, 21.02.2019, 19 Uhr im ART FOYER der DZ BANK Kunstsammlung ein. Fokus der Ausstellung liegt auf Arbeiten, in denen die Erfahrung von Dreidimensionalität eine zentrale Rolle spielt. Es werden Werke gezeigt, in denen eben diese Erfahrung durch einen plastischen Umgang mit dem Fotomaterial entsteht. Ebenso sind Arbeiten zu sehen, die mit den räumlichen Wahrnehmungen des Betrachters spielen – in Zeiten eines alltäglichen Umgangs mit Bildschirmen ein Thema, das uns zunehmend beschäftigen wird.

Begrüssung:
Michael Speth
Mitglied des Vorstands DZ BANK AG

Einführung:
Dr. Christina Leber

Leiterin der DZ BANK Kunstsammlung

Mit Arbeiten von Alexandra Baumgartner, Miriam Böhm, Jose Dávila, Jan Paul Evers, Christiane Feser, Alex Hartley, Raphael Hefti, Gottfried Jäger, Louise Lawler, Lilly Lulay, Barbara Probst, Georges Rousse, Stefanie Seufert, Shirana Shahbazi, Lorna Simpson, Susa Templin, James Welling, Bruno Zhu

Anmeldung erforderlich unter: https://www.events.dzbank.de/ausstellungseroeffnung/online-anmeldung

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Sobald sie vergeben sind, ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.
Bei Rückfragen zur Veranstaltung kontaktieren Sie uns unter: kunst@dzbank.de oder 069 7447-99144

Wir freuen uns auf Ihr Kommen,
Ihr Team der DZ BANK Kunstsammlung

Cookies

Die DZ Bank Internetauftritte verwenden Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Zur Verbesserung der Qualität setzen wir auch Cookies ein, die über die Session hinaus gespeichert werden. Die so gewonnenen Daten werden vollständig anonymisiert. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung

OK