DZ BANK [KUNSTSAMMLUNG] - Art Foyer

Presse

10.09.2019 im Auswärtigen Amt, Berlin


Im Rahmen des »AArtist in Residence-Progamm« des Auswärtigen Amts findet am Dienstag, 10. September 2019 um 19 Uhr ein Künstlergespräch mit der Preisträgerin Susa Templin, Künstlerin der DZ BANK Kunstsammlung, und Dr. Christina Leber, Leiterin DZ BANK Kunstsammlung, in den Räumen des Auswärtigen Amtes in Berlin statt.

Susa Templin arbeitet von Juli bis September 2019 im Dachstudio des Auswärtigen Amts und entwickelt dort ihr Projekt »Sites and Constructions« weiter. Eine raumgreifende Arbeit dieser Serie ist seit Anfang des Jahres Teil der DZ BANK Kunstsammlung.

Anmeldung mit Ihrem vollständigen Namen an: aartistdiplode
Es wird gebeten, pünktlich zu erscheinen und einen gültigen Lichtbildausweis zur Einlasskontrolle mitzuführen.

Veranstaltungsort:
Auswärtiges Amt - Referat 607
Werderscher Markt 1
10117 Berlin

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.auswaertiges-amt.de

Cookies

Die DZ Bank Internetauftritte verwenden Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Zur Verbesserung der Qualität setzen wir auch Cookies ein, die über die Session hinaus gespeichert werden. Die so gewonnenen Daten werden vollständig anonymisiert. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung

OK