DZ BANK [KUNSTSAMMLUNG] - Art Foyer

Presse


Podiumsdiskussion »Eine Vision für ein Zentrum der Fotografie in Düsseldorf« mit Dr. Christina Leber


Symposium: Eine Vision für ein Zentrum der Fotografie in Düsseldorf

Den Podcast zum Symposium der Projektschmiede am 17. Februar 2018 finden Sie hier.

Begrüßung
Norbert Hüsson, Bezirks- und Kreisvorsitzender der MIT

Grußwort
Katja Stuke, Kuratorin und Fotografin, Vorstand des Künstlervereins Malkasten

Einführung
Dr. Hagen W. Lippe-Weißenfeld, Vorstand der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.

Vortrag: Zurück in die Zukunft der Fotografie
Dr. Christina Leber, Kunsthistorikerin, Frankfurt a.M., Leiterin der DZ Bank Kunstsammlung

Statement: Gedanken zu den Anforderungen an ein Zentrum der Fotografie
Prof. Thomas Weski, Kurator, Berlin, Stiftung für Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt

Podiumsdiskussion
Dr. Christina Leber
Prof. Thomas Weski
Prof. Katharina Sieverding, Fotografin
Laurenz Berges, Fotograf
Anna Vogel, Fotografin

Moderation
Dr. Michael Köhler (Deutschlandfunk)

Auch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat die Düsseldorfer Kunstakademie zahlreiche Künstler von Weltgeltung hervorgebracht. Dazu zählen so verschiedene Schulen wie die „Beuys-Schule“ und die „Becher-Schule“ für künstlerische Fotografie um Bernd und Hilla Becher. Die sogenannte „Düsseldorfer Photoschule“ existiert bereits in 3. Generation. Davor und daneben gibt es herausragende Einzelpositionen der Medienkunst. Es gibt aber keine eigene Einrichtung, die das erforscht und archiviert, fördert und verbreitet. Ist die Zeit für ein Fotozentrum Düsseldorf reif? Was erwarten die Künstler davon? Was muss es inhaltlich und organisatorisch leisten? Und macht die Idee grundsätzlich Sinn? Das diskutiert Michael Köhler mit seinen Gästen.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit DUESSELDORF PHOTO Düsseldorf Photo Weekend 2018 KÜNSTLERVEREIN MALKASTEN Mittelstand- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) statt.

Cookies

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptieren Cookies ablehnen