DZ BANK [KUNSTSAMMLUNG] - Art Foyer

AUSSTELLUNGEN 2019


KATHARINA SIEVERDING
UNWIDERSTEHLICHE HISTORISCHE STRÖMUNG

14. Februar bis 6. Juni 2020

Katharina Sieverding, eine der international renommiertesten deutschen Künstlerinnen, hat in ihrem langjährigen Schaffen das Medium der Fotografie in nahezu all seinen Facetten und Ausdrucksmöglichkeiten erforscht. Bekannt wurde sie durch großformatige Selbstporträts, die sie vielfältig und vielfach bearbeitet präsentiert. Ihr Schaffen ist als permanente Selbstbefragung zum politischen und gesellschaftlichen Weltgeschehen zu verstehen.

Abb.: Katharina Sieverding, ENCODE XIV, 2006
Foto: Klaus Mettig, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019


KONZEPT KOOPERATION

17. Juni bis 17. Oktober 2020

Marcel Duchamp negiert Anfang des 20. Jahrhunderts radikal die künstlerischen Konventionen: Er erklärt industriell gefertigte Gebrauchsgegenstände ohne jeglichen Eingriff zum Kunstwerk. Der Stil und das Beherrschen künstlerischer Praktiken treten hinter der konzeptuellen Idee zurück. Dieser erweiterte Kunstbegriff entwickelt sich bis heute in verschiedensten Ausprägungen in der Konzeptkunst fort. Die Ausstellung untersucht fotografische Werke von Künstlern, die explizit Kooperationen mit kunstfremden Gewerken eingehen, und fragt, wie sich dies auf Form und Inhalt der Kunstwerke auswirkt.

Abb.: Jochem Hendricks, 25/05/1973, Banküberfall, Neu-Isenburg (Einsatzplan), 1973


f/12.2 Projektstipendium
Sara Cwynar und Sophie Thun

30. Oktober 2020 bis Februar 2021

Die DZ BANK Kunstsammlung vergibt alle zwei Jahre ein Projektstipendium an Künstler, die sich mit dem „Fotografischen“ auseinandersetzen. Die Ausstellung präsentiert die Werke der diesjährigen Preisträgerinnen Sara Cwynar (* 1985, Vancouver, Kanada) und Sophie Thun (* 1985, Frankfurt am Main), die im Rahmen der Stipendien entstanden sind. Cwynar lenkt mit ihrem Projekt den Blick auf die Ideologien, die der westlichen Kunstgeschichte und ihren musealen Sammlungen zugrunde liegen. Thun erstellt hingegen ein Selbstporträt, das ihren Lebensraum mit den Produktionsumständen ihrer Arbeit verbindet.

Abb.: Sara Cwynar, Sophie Thun


ART FOYER

DZ BANK AG
Deutsche Zentral- Genossenschaftsbank
Platz der Republik
60325 Frankfurt am Main

Eingang: Cityhaus I
Friedrich-Ebert-Anlage

Öffnungszeiten

Di. bis Sa. 11 bis 19 Uhr

Winterschließzeiten ART FOYER:
24.12.2019 - 04.01.2020

Kontakt: 069 7447-42030, kunstdzbankde

Eintritt frei

_____________________________________________________________

Anreise

Anreise

Nahverkehr
Tram 11, 16, 17, 21: Platz der Republik
U4, U5: Hauptbahnhof
S1–S9: Hauptbahnhof
Bus 33, 37, 46, 64: Hauptbahnhof
ICE, IC, RE, Fernbus: Hauptbahnhof
Eine Fahrplanauskunft von RMV finden Sie hier.
Hier gelangen Sie zum Anfahrtsplan.

Anreise mit dem Auto
Einen detaillierten Anfahrtsplan finden Sie hier und hier.

Parkhäuser
Parkhaus Westend, Savignystraße 1,
60325 Frankfurt am Main

Barrierefreies ART FOYER
Sprechen Sie uns gerne zu unseren Parkmöglichkeiten für Menschen mit besonderen Anforderungen an!
Sie können uns unter 069 7447-42095
oder kunstdzbankde erreichen.
Im ART FOYER befindet sich ein Aufzug, der einen Zugang zu allen Ebenen ermöglicht.

Anfahrtsplan


Cookies

Die DZ Bank Internetauftritte verwenden Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Zur Verbesserung der Qualität setzen wir auch Cookies ein, die über die Session hinaus gespeichert werden. Die so gewonnenen Daten werden vollständig anonymisiert. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung

OK